metaglobiflu Streukügelchen

Schnupfen, Husten, Heiserkeit

metaglobiflu – Schnupfen, Husten, Heiserkeit

Zu Beginn einer Erkältungskrankheit ist der Husten oft trocken, rau und „unproduktiv“, wie die Ärzte sagen. Das bedeutet, dass zunächst kein Schleim produziert wird. Gerade Kinder leiden sehr unter Kratzen im Hals, welches zu einem schlafraubenden und bellenden Husten führen kann. Die gereizten Atemwege der kleinen Patienten sind demnach häufig die Ursache für durchwachte Nächte im Kinderschlafzimmer.

Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe von metaglobiflu ist so gewählt, dass neben den gängigen Erkältungssymptomen vor allem der anfängliche Reizhusten gelindert wird, was Erleichterung verschafft, ohne in den natürlichen Prozess einzugreifen.

Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die gute Verträglichkeit und die kinderfreundliche Darreichungsform. Die kleinen Streukügelchen können praktischerweise auch unterwegs eingenommen werden.


Pflichttext

metaglobiflu Streukügelchen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. metaglobiflu Streukügelchen enthalten Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (05/14)